Samstag, 5. Januar 2013

Tag des Separieren

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Das Waschgold, der -17 Grad Trip, die zweite Hälfte habe ich nun auch komplett ausgewaschen, getrocknet.

Der Bericht ist hier und hier. Die erste Ausbeute kann man hier bewundern.

Nun aber die komplette Ausbeute. Diese wird durch zwei geteilt.


Weiter geht es dann mit Gold aus der Isar. Dabei waren Andreas, Mario und ich.
Die Gesamtausbeute wird durch drei geteilt. Dies war übrigends ein geiler Tag. Den Vorab Bericht konnte man hier lesen.

Separiert wurde mit einer kleinen Homemade Rinne. Das Gold wurde von der Original Keene Miracle Mat zurückgehalten. Ich habe vor, das ganze nochmals auszuwaschen um heraus zu finden, wie viel mir abhanden gekommen ist. Die Tage werde ich mir daher nochmals das Konzentrat vornehmen.

Jetzt habe ich nur noch ein Teil vom Dredge Run zu separieren. Dies ist noch als Konzentrat in der Maurertonne.!

Ein Video für die unteren Fotos habe ich auch gemacht. Viel Spass beim anschauen.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen