Mittwoch, 18. Januar 2012

Credit Suisse: EZB muss Banken bis zu 10 Billionen Dollar leihen

-- 100 Billion Simbabwe Dollars -- Inflation grüßt Gold --
Der innere Wert von Fiat - Money ist null, der innere Wert von Gold ist 100.

Credit Suisse: EZB muss Banken bis zu 10 Billionen Dollar leihen

Laut CS kommt die Krise im Frühjahr 2012



Liebe Leserschaft, bitte einmal laut Nachdenken! Bitte, tun Sie es für sich!
Auch die 10 Billionen werden nicht reichen, zum Zeit gewinnen schon, aber nur kurzfristig. Um solche Kredite zu besichern, reichen nicht mal mehr die Bürostühle der Banken aus, Assets sind jetzt schon keine mehr vorhanden.

So denn, ich mach Kaffeepause ...


Dienstag, 17. Januar 2012

Goldwaschen Freitag den 13.01.2012

Berichte übers Goldwaschen kann man viel lesen. Die Qualität der Berichte ist dessen Equipments jedes einzelnen angepasst.
Für meine Leser möchte ich ein neue Qualität anbieten. Ich habe das Privileg, eines der besten Analyse Equipment zu bezitzen, ein Analyse- Mikroskop von 26.570 Euro und eine Analyse- Waage von 1990 Euro.
Zum Glück habe ich ein guten Goldwaschfreund, dieses ist auch ein Privileg dass man sehr schätzen sollte und wichtiger ist wie jeder Goldfund, der solche Hardline - Touren mitmacht und immer Spass dabei findet.
Ich möchte ihn diesbezüglich ein Dankeschön rüberwachsen lassen --> Steveulm --> thx Dir :)

Die Daten für den Waschtag

  • Freitag 13.01.2012
  • Waschrinne: Elvo 3 (Miners Moss System mit zusätzlichen Riffelblech- Einsatz), Hersteller: Goldblitz
  • Auswasch Pfanne: Waschpfanne Ultra, Hersteller: Goldblitz
  • Vorgesiebt: Grob
  • Schicht: Liasbasiskalk- bis Ammergauer Schicht - Kalkstein, Tektonik: Kalkalpine Zone, Rät
  • Goldfund im Detail: Anzahl 70 Stück / Art/Typ: Flitter, größter Flitter: 349 µm, kleinster Flitter: 51 µm (siehe auch Fotos), Gesamt Gewicht: 0,46 mg
  • Art / Typ: only Flitter, keine Nuggets !
Gold aus Schichten Liasbasiskalk bis Ammergauer Kalkstein- Schicht
Größe und Anzahl und Wichtig, der Mittelwert
















Goldart: Flitter / Tektonik: Kalkalpine Zone (Rät)

Rät - Gold 349 µm

















Rät - Gold 159 µm
Rät - Gold 51 µm


 Das Team !

Torty

Torty

Steveulm
Steveulm
 
 Der Bach !









Goldwaschrinne: Elvo 3 / System: Miners Moss / Hersteller: Goldblitz

Steveulm / im Hintergrund Goldwaschrinne Bavaria Stefan spezial / System: Riffel / Entwurf: Steveulm, Hersteller: Bayerwalddigger

Grabungstelle !


Frischwasserquelle !

Frischwasser Bergquelle

Donnerstag, 12. Januar 2012

Minuszinsen auf deutsche Staatsanleihen!

Sind das die ersten deflationären Anzeichen? Könnte man meinen, nicht wahr? Die Mainstream – Presse feiert diesen Umstand, dass Investoren sozusagen Geld mitbringen müssen um Staatsanleihen erwerben zu dürfen.
0,0122 Prozent negativ Zins für deutsche Staatsanleihen mit einer Laufzeit von 6 Monaten.
Und dann liest man, dass die Investoren die Banken nicht mehr trauen und lauter bla..bla..bla..

Aber!!!

Was passiert, wenn der Euro crasht?
Was passiert dann, wenn die Euro- Währungs- Länder wieder in ihren eigenen Währungen zurück gehen müssen?
Deutschland gilt wirtschaftlich und politisch stabil, wie auch andere Kern EU-Staaten. Ein Zahlungsausfall für Deutschland gilt bei den Investoren für unwahrscheinlich, dass bedeutet,  Investitionen in deutschen Staatsanleihen mit minus Zinsen gelten als sicher.

Aber!!!

Geht es denn nur um der vermeintlichen Sicherheit? Hier deutet sich ein Jahrhundert – Deal an. Einfach nur genial und äußerst kreativ.

Daher nochmals die Frage?
Was passiert denn, wenn der Euro crasht? Die Euro geführten Euro-Währungsländer würden dann wieder in ihrer Währung zurück gehen. Deutschland würde somit wieder eine eigene Währung einführen. Diese Währung würde dann gegenüber den Dollar, Yen und anderen Währungen eine deutliche, wenn nicht sogar eine erhebliche Aufwertung erleben. Die deutschen Staatsanleihen, die ja gerade, mit einem negativen Zins erworben wurden, werden diese neue Währungsaufwertung in Relation mitgehen. Die neue deutsche Währungseinheit würde über Nacht zu allen bestehenden oder neuen Währungseinheiten in Verhältnis (Euro Land) um 50% aufwerten. Das bedeutet, für die neue deutsche Währungseinheit, wären dann 1,5 alter Euro zu bezahlen. Jetzt versteht man, warum es egal ist, dass negativ Zinsen mitgebracht werden müssen. Der Anleihen – Deal verspricht ein Gewinn, der, wenn im Falle der Euro crasht, doppelt oder dreifach hoch ist. Das wäre dann ein extremer kreativer Deal.

Falls aber, ein Euro Land mit geführter Euro Währung ein Offenbarungseid leistet und somit seine Zahlungsverpflichtung einstellt, wäre der Anleihen – Deal wurscht.
Die Anleihen sind somit sofort wertlos, die Investoren pleite, die CDS- Versicherungen für die wertlosen Anleihen würden die Banken ruinieren und somit wären dann auch die Banken pleite, der Euro platt, der Dollar platt, alle platt, der stärkere Überlebt!!

So dann, die nächsten 6 Monate werden spannend!

Have Fun, morgen geht’s zum Gold waschen.

Montag, 2. Januar 2012

Neujahreswaschen Isar-Patch 01.01.2012


So wie das Jahr beginnt, wird es auch enden. Eine Weissheit meiner Ehefrau.
Pünklich um 8.00 Uhr gefrühstückt, um 9:00 Uhr am Patch gewesen und dann bis 16:30 Uhr Gold gewaschen.
Es hat sich wieder einmal gelohnt. Finish ausgewaschen nur rund 1/4 das zum separierenen.
Das erste Goldvideo 2012.